Honda Motorräder bei Motorradhaus Ebert

Hier geht es zu unserer Honda Homepage

XL750 Transalp

Die Leistungsdaten sind zweifellos beeindruckend: 67,5 kW (92 PS) und ein Drehmoment von 75 Nm. Der wichtigste Unterschied ist jedoch, wie der völlig neuartige 755-cm³-Parallel-Zweizylindermotor mit 8 Ventilen Leistung erbringt. Unsere Air Vortex-Ansaugtechnologie sorgt für mehr und geschmeidigere Dynamik im unteren und mittleren Drehzahlbereich, während die spezielle Ni-SiC-Beschichtung der Zylinder die Reibung verringert und für mehr Leistung bei hohen Drehzahlen sorgt. Der Motor liefert vielseitige Leistung für jede Fahrt, ob auf unbefestigten Strecken, in der Stadt oder auf der Landstraße, mit Sozius oder voll beladen.
SH350AR

Honda

SH350AR

6.790,00 €
SH350AR

Honda

SH350AR

6.790,00 €
MSX125 "Grom"

Honda

MSX125 „Grom“

4.380,00 €
CB750 Hornet

Honda

CB750 Hornet

auf Lager
8.190,00 €
CMX500A

Honda

CMX500A

auf Lager
7.060,00 €
NC750 XD

Honda

NC750 XD

auf Lager
9.900,00 €
CRF1100DR

Honda

CRF1100DR

auf Lager
17.390,00 €
CRF1100DR

Honda

CRF1100DR

auf Lager
16.890,00 €
CMX1100D

Honda

CMX1100D

auf Lager
10.490,00 €
CBF125NA "CB125R"

Honda

CBF125NA „CB125R“

auf Lager
5.080,00 €
CMX500A2 Rebel S Edition

Honda

CMX500A2 Rebel S Edition

auf Lager
7.460,00 €
CL500A

Honda

CL500A

auf Lager
6.990,00 €

CB750 Hornet

Die CB750 Hornet ist in aller Munde. Das Leistungsgewicht sorgt dabei für den meisten Gesprächsstoff. Der völlig neuartige Parallel-Zweizylindermotor ist mit leistungsfähigen Vortex-Generatoren ausgestattet und besticht durch eine verbesserte Einlasseffizienz. Darüber hinaus sorgt die Supersport-Zylindertechnologie für reduzierte Reibung, 67,5 kW in der Spitze sowie ein Drehmoment von 75 Nm, wodurch sich das Drehmoment im mittleren Bereich des Drehzahlmessers einpendelt. Das fühlt sich alles großartig an und klingt auch so, dank des tiefen, volltönenden Bass-Sounds im unteren Drehzahlbereich. Ein derart starker Motor in einem so leichten Chassis bedeutet, dass für dich nur noch eine Sache zu tun bleibt: festhalten und genießen!